Hochzeiten

Band oder DJ für Ihre Hochzeitsfeier? Eine Entscheidungshilfe

Livemusik oder DJ?

Eine der grundsätzlichen Fragen, die es zu beantworten gilt. Ich kenne als langjährig professionell tätiger Musiker beide Seiten und somit auch Vor- und Nachteile. Und als Sänger kann ich nur antworten, dass mein Herz für Livemusik schlägt.

Doch qualitativ anspruchsvolle Livemusik bedeutet auch: Eine große Band ab 4 Personen (Duos und Trios können ein breites Musikspektrum kaum zu 100% live wiedergeben), Einschränkungen in der Programmauswahl, meist geringere Spielzeiten als ein DJ und trotz höherer Gesamtkosten ein deutlich kleineres Musikrepertoire. Ich selbst hatte vor meiner Zeit als DJ die Ansicht, dass eine Liveband evtl. „mehr Stimmung“ erzeugen kann, doch sehe ich das heute komplett anders.

Die Ansprüche an die Vielseitigkeit des Musikprogramms sind deutlich gestiegen. Die ständige Verfügbarkeit von Musik, immer mehr und unterschiedlichere Genres bei gleichzeitiger Kurzlebigkeit von Songs, haben die Anforderungen des Publikums komplett geändert.

Eine kleine Entscheidungsgrundlage:
Wenn sie Wert auf ein großes Musikrepertoire und viel Flexibilität legen und/oder geringeres Budget haben, sollten Sie eher an einen DJ für Ihre Hochzeitsfeier denken.
Ist Ihnen das „Live-Feeling“ bei der Musik besonders wichtig oder sind zum Beispiel selbst Musiker und möchten mit der Band gemeinsam ein paar Songs spielen, werden Sie sich vermutlich für eine größere Partyband entscheiden.

Und falls Sie sich gar nicht entscheiden können, bleibt immer noch die Kombination aus beiden Welten - DJ UND Livemusik - in vielen Varianten: Zum Beispiel eine kleine Jazzband zur Agape und während des Essens und danach ein DJ. Oder eine Allround-Partyband mit abschließender Disco-Party-Time und aktuellen Tophits. Oder ein DJ für den ganzen Abend - Unterbrochen durch eine Einlage einer Liveband.

Gerne helfe ich Ihnen auch bei diesen Wünschen weiter und organisiere die „ergänzende Livemusik“ ganz nach Ihrem Geschmack.

Vergleich DJ / Livemusik

Liveband Hochzeits-DJ
Repertoire 100-200 Songs 30.000 - 70.000 Songs
Musik-Genre eingeschränkt große Bandbreite
Wunschsongs eingeschränkt möglich sehr flexibel
Platzbedarf Ideal: Bühne mit 8x6m ca. 3x2m
Kosten 1.800,- bis 3.000,- € 500,- bis 1.000,- €
Spielzeit 6-8 Stunden
mit Spielpausen
6-12 Stunden
praktisch durchgehend

Beim Thema Partyband oder DJ gibt es kein „Richtig“ oder „Falsch“. Denn es kommt auf Ihre Wünsche und Ansprüche, Ihre Gäste, eventuell die Location, das Budget und vor allem auf den persönlichen Geschmack an.

Worauf Sie jedoch generell achten sollten:

  • Professionelle und erfahrene Dienstleister
    „Der Freund der Cousine des Schwagers dritten Grades, der schon mal als DJ aufgelegt hat“ ist vermutlich nur dann eine gute Wahl, wenn er das auch regelmäßig und in professionellem Umfeld macht. Erfahrung in der Musikauswahl, in der Abwicklung von Veranstaltungen, Professionalität auch in stressigen Situation, Flexibilität sind absolute Must-Haves für den Dienstleister, damit Sie auch in Ruhe den schönsten Tag in Ihrem Leben genießen können.
    Überzeugen Sie sich von der notwendigen Erfahrung (Meine Referenzen finden Sie hier)
  • Lassen Sie sich beraten!
    Der wichtigste Punkt: Besprechen Sie Ihre Wünsche und Anforderungen mit den möglichen Anbietern. Jeder professionell tätige Musiker oder DJ wird nicht nur ein offenes Ohr für Ihre Anliegen haben, sondern auch mit weiteren, individuellen Tipps versuchen, Sie bei der Organisation zu unterstützen.
    Mich können Sie gerne täglich zwischen 09 und 21 Uhr unter +43-664-4495801 (Falls Sie mich nicht erreichen, rufe ich umgehend zurück) oder auch per eMail unter juergen@dj-fuer-hochzeiten.at erreichen.
  • Fachliche Kompetenz
    Von jedem professionellen Dienstleister dürfen Sie sich das erwarten: Qualitativ hochwertige Technik, die auch beherrscht wird. Klärung von technischen und organisatorischen Details müssen vom Dienstleister problemlos abgewickelt werden können.
  • Ein klares Angebot
    Ihr zukünftiger Geschäftspartner sollte sich natürlich auch wie ein seriöser Geschäftspartner verhalten: Ein verständliches und nachvollziehbares Angebot, korrekte Verrechnung, transparente Rahmenbedingungen.
  • Qualität hat Ihren Preis Eine sehr hohe Gage ist nicht automatisch Garantie für eine außergewöhnliche Leistung; eine besonders niedrige Gagenvorstellung aber meist ein Indiz für Unprofessionalität. Seien Sie in beiden Fällen daher skeptisch.
    Profimusiker und Profi-DJs agieren wie selbstständige Unternehmer und müssen von Ihren Gagen leben. Sie haben Investitionen in Ton- und Lichtequipment, laufende Kosten für den Betrieb, geben Geld für Werbung aus und bezahlen Steuern und Sozialabgaben.